Bluebeam beweist Innovationskraft! Anbindung von Microsoft Surface Studio

von Martin Rütz am 12.12.2016 um 10:15Uhr

Mit dem frischen Update von Bluebeam Revu 2016.5.2 (Standard, CAD, eXtreme) können Anwender ihren digitalen Workflow optimieren, die Effizienz steigern und durch die Nutzung der neuen Oberfläche von Microsoft Surface Studio und Surface Dial die Produktivität um ein Vielfaches verbessern.

Unser Kooperationspartner Bluebeam schafft mit der Veröffentlichung von Revu 2016.5.2 eine nahtlose Anbindung von Microsoft Surface Studio. Diese Erweiterung ermöglicht eine Optimierung des digitalen Workflows und eröffnet dem Anwender neue Möglichkeiten seine Effizienz und Produktivität zu steigern.

Wie in den vorherigen Versionen von Revu besteht die Möglichkeit Eingaben über Touch, Microsoft-Stylus oder der klassischen Maus zu nutzen. Ab der neuen Version ist auch die Einbindung des innovativen Surface Dial möglich. Die Einbindung diverser Eingabe- und Steuerungsgeräten lässt eine innovative Displayorientierung zu. Verbunden mit einer Zwei-Hand-Kontrolle wird der Arbeitsablauf eines jeden Anwenders vereinfacht und präzisiert.

Ab der Version 2016.5.2 unterstreicht Bluebeam Revu seine Innovationsfähigkeit mit der Erweiterung um Surface Studio. Nun können Aufgaben vereinfacht und an Projektteams unkompliziert festgelegt und weitergeben werden.

Legen Sie den Surface Dial einfach auf den Bildschirm und es öffnet sich ein Menü mit verschiedenen Revu-Werkzeugen als Schnellzugriffe. Aussehen, Eigenschaften, Rückgängig / Wiederholen Funktionalität, Tool Chest, Markups, Ebenen und Tab Zugriff werden durch Scrollen mit dem Surface Dial direkt verwaltet.

Seien Sie einen Schritt voraus und schöpfen Sie die enorme Effizienz und Anwenderfreundlichkeit von Bluebeam Revu ab.


Tags:

  • Bluebeam
  • Bluebeam Revu 20
  • Digitale Prüfung