Erstellen von Werkzeugkästen in Bluebeam Revu

von Martin Rütz am 23.10.2018 um 05:08Uhr

Bluebeam Revu bietet Ihnen die Möglichkeit Markups ganz individuell anzupassen und anschließend in einem Werkzeugkasten abzulegen. Erfahren Sie im Beitrag wie das funktioniert.

Bluebeam Revu bietet Ihnen diverse Möglichkeiten Markups in Farbe, Form, Größe, Eigenschaften und Informationsgehalt anzupassen. Nun wollen Sie nicht nach jedem Platzieren eines Markups Ihren benutzerdefinierten Standard einstellen – Hier können Sie die Funktion des Speichers von Markups mit benutzerdefinierten Einstellungen in Bluebeam Revu nutzen.

Klicken Sie sich durch die Galerie:

  • Space
    1. Platzieren Sie das Markup in einem beliebigen Dokument
  • Space
    2. Passen Sie das Markup gemäß Ihren Vorstellungen an: Farbe, Schraffur, Größe, Schriftart, Layer, Betreff, Tiefe und vieles mehr.
  • Space
    3. Wählen Sie das Markup aus & dann Rechts-Klick. Danach Auswahl von Zur Tool Chest hinzufügen, damit Sie das Markup einem Werkzeugkasten hinzufügen.
  • Space
    4. Das Markup befindet sich nun im Zeichnungsmodus im Werkzeugkasten
  • Space
    5. Über Doppelklick wechseln Sie zwischen Zeichnungs- und Eigenschaftsmodus

Nun können Sie auf das Markup im Tool Chest Panel zugreifen.

Legen Sie Wand-Markups mit voreingestellten Höhen an, gruppieren Sie Markups zu einem Markup, definieren Sie Markups für Abteilungen, Importieren Sie Bild-Dateien und erstellen Sie sich so Ihr ganz individuelles Tool Chest!

Viele Kunden nutzen diese Funktion um Standard-Werkzeuge, die häufig verwendet werden, effizient in einem Werkzeugkasten abzulegen. Der Vorteil ist, dass Sie über ein kurzes Skript die Werkzeugkasten-Dateien in Ihrem Unternehmen zentral verteilen und verwalten können.

Sprechen Sie uns auf die zentrale Verteilung und Pflege von Benutzer-Einstellungen an. Wir helfen Ihnen gerne mit unserer Gold-Partner-Erfahrung weiter!


Tags:

  • Bluebeam
  • Expertentipp
  • Bild in PDF
  • Bluebeam Deutschland
  • Bluebeam Revu
  • Mängelliste
  • Mängelprotokoll
  • PDF-Baustellensoftware