Bluebeam Revu Update 2019.0.20

von Martin Rütz am 14.01.2020 um 14:43Uhr

Mit dem Update 2019.0.20 reagiert der Hersteller Bluebeam auf Probleme mit dem neuen Hardware-Rendering, welche Revu immer wieder ohne Fehlermeldung abstürzen ließen. Aus diesem Grund empfehlen wir das Update vorzunehmen. Für Unternehmen empfehlen wir nun den Umstieg auf Revu 2019, da die wichtigsten Probleme gelöst werden konnten!

Folgende Probleme wurde mit dem Update gelöst:

  • Einige Absturzprobleme behoben, die auf Systemen mit bestimmten GPUs auftraten.
  • Es wurde ein Speicherleck im Zusammenhang mit dem Zählwerkzeug behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass die Einstellungen geöffnet werden konnten.
  • Es wurden einige Probleme mit der Schriftart-Rendering-Funktion behoben.
  • Das Suchwerkzeug wurde verbessert, um inkonsistente Ergebnisse beim Durchsuchen von Unterordnern zu korrigieren.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass auf Projektdateien nicht mehr zugegriffen werden konnte.
  • Es wurden einige Verbesserungen im Backend vorgenommen und einige andere kleinere Fehler behoben.

Hier geht’s zu den Downloads!

Für MSI-Installation empfehlen wir den MSP-Patch zuverwenden, damit Sie nicht Revu komplett neu installieren müssen.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, melden Sie sich gerne unter der angegebenen Telefonnummer!


Tags:

  • Bluebeam
  • Bluebeam Revu 20
  • Digitale Prüfung